Dr. med. Helen D. Ayertey

Dr. med. Helen Ayertey, Fachärztin für Augenheilkunde in Hürth

In Köln aufgewachsen, war es bereits als Kind zweier Ärzte mein Wunsch, Medizin zu studieren. Schon während des Medizinstudiums konnte ich im Rahmen meiner Doktorarbeit zum Thema Glaukom (Grüner Star) Erfahrung auf dem Gebiet der Augenheilkunde sammeln. Seit 2008 bin ich Fachärztin für Augenheilkunde.

In meiner 10-jährigen Tätigkeit an der Augenklinik der Universität zu Köln wurde ich auf allen Gebieten der Augenheilkunde ausgebildet. In dieser Zeit hatte ich mehrfach die Gelegenheit, eigenständig Sprechstunden zu leiten, wie zum Beispiel zu entzündlichen und zu altersabhängigen Augenerkrankungen und zur Kontaktlinsenanpassung.

2010-2013 in Brühl niedergelassen, habe ich in einer großen Gemeinschaftspraxis neben der allgemeinen Augenheilkunde vor allem Patienten mit altersabhängigen Erkrankungen, wie z.B. altersabhängige Makuladegeneration (Macula lutea = der Punkt des schärfsten Sehens, lässt altersbedingt nach) und diabetische Retinopathie (durch Zuckerkrankheit hervorgerufene Erkrankung der Netzhaut) mit der entsprechenden konservativen und operativen Versorgung betreut. Die Zertifizierung für die Injektion von Medikamenten in das Auge (intravitreale Injektion von Anti-VEGF) habe ich seit Januar 2010 inne.

In der Zeit der Niederlassung habe ich mein Bewusstsein für eine optimale Organisation der Praxis- und Klinikabläufe gestärkt, die neben der Patientenzufriedenheit die Säulen einer erfolgreichen Arztpraxis darstellen.

Mein persönliches Ziel ist es, den Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden und in der mir nur begrenzt zur Verfügung stehenden Zeit die komplexen Zusammenhänge der individuellen Augenerkrankung verständlich zu vermitteln.

Privat lebe ich in Köln-Klettenberg, bin verheiratet und habe 2 Kinder (Tristan Jahrgang 2006 & Ronja Jahrgang 2009)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.